Sie sind hier: Magazin Do it yourself Besondere Lunchbags aus sehr schönem Wachstuch nach Anleitung selbst genäht

Wiederverwendbare Lunchbag - von jubelis®

Lunchbag für den Alltag
Lunchbag mit Klettverschluß

Aufgepasst - jetzt kommt die Lunchbag:

Lunchbag aus Wachstuch als Bastelidee

Jeder in meiner Familie braucht einen Behälter für das Pausenbrot in der Schule und am Arbeitsplatz. Es hat mich schon immer umgetrieben, die Berge von Butterbrotpapier, Alufolie und Klarsichtfolie zu reduzieren und ganz wegzulassen. Sicher ist es praktisch und umweltfreundlich zugleich, eine wiederverwendbare Dose aus Plastik oder Metall zu benutzen. Irgendwie war mir das einfach zu langweilig und ich erinnerte mich an diese Papiertüten, die Amerikaner oftmals zum Einpacken von Fast Food benutzen. Das nahm ich mir als Grundidee für die Form. Es sollte eine dauerhaft nutzbare Lunchbag aus Wachstuch werden.

Vorauswahl des Wachstuchs

Meine Kinder halfen mir beim Aussuchen eines Wachtuches mit einem passenden Motiv. Entschieden haben wir uns für den roten Granatapfel und einen Burger. Beides sind bunte Darstellungen aus dem Bereich Essen und Lebensmittel. Zur Herstellung braucht man eine Nähmaschine, eine Maschinennadel für starke Stoffe, ein Schrägband sowie ein Stück Klettband. Zuerst wird eine Schablone ausgeschnitten, je nach gewünschter Größe der Tasche. Es ist einfach ein längeres Rechteck nötig. Dabei muss beachtet werden, dass im unteren Bereich eine gewisse Tiefe erreicht werden sollte.

Das ist auch noch zu beachten

Am besten orientiert man sich an einer vorhandenen Papiertüte oder man nimmt die fertige Download-Schablone. Nach dem Nähen der Lunchbagform, wird der obere Abschluss rundum mit Schrägband eingefasst. Es fehlt nur noch der Verschluss. Dafür wird ein kleines Stück Stoff in eine rechteckige oder runde Form geschnitten und mittig an einer Oberkantenseite angenäht. Die obere Tütenkante einfach mehrere Zentimeter umschlagen und das Klettband beidseitig positionieren und ebenfalls aufnähen. Das ist ein haltbarer Schnellverschluss.

So lange dauert die Herstellung

Die Herstellung so einer lustig aussehenden Lunchbag ist in zwei Stunden locker geschafft. Natürlich kommt es auf die persönliche Näherfahrung an. Möglicherweise wird zum Nähen eine Ledernadel gebraucht, da das Wachstuch ein klein wenig fest ist. Die Freude an der selbst genähten Lunchbag ist groß und der nachhaltige Effekt auch. Ein Plus für die ganze Familie und die Umwelt!

Lunchbag - DIY - selber nähen

Verwendeter Tischbelag aus Wachstuch oder beschichteter Baumwolle aus der jubelis® Kollektion:

Wachstuch Burger II

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500753
ab 4,95 €
Produktdetails
ArtNr.: 500870
ab 9,95 €
Produktdetails

Beschichtete Baumwolle strukturiert Granatapfel III

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 139 €

ArtNr.: 501182
ab 9,95 €
Produktdetails
ArtNr.: 500871
ab 9,95 €
Produktdetails

Mitglied im Händlerbund ab 50 € versandkostenfrei

über 25 Jahre Erfahrung kostenlose Maßanfertigung

über 1 Mio. zufriedene Kunden Decken aufgerollt geliefert

sicherer Einkauf schnelle Lieferung