Sie sind hier: Magazin Gastro In der Gastronomie kommt es vor allem auf ein stimmiges Allgemeinbild an

In der Gastronomie kommt es auf ein stimmiges Allgemeinbild an - eine weitere Aufwertung ist durch passende beschichtete Baumwolltischtücher möglich

Wenn man als Gast eine Lokalität betrifft, dann achtet man in erster Linie auf die allgemeine Aufmachung des Geschäftes bzw. des Restaurants. Decken, Wände sowie auch der Fußboden werden in Augenschein genommen und geprüft. Fallen uns negative Aspekte auf, wie bspw. nicht zusammenpassende Farben, liegt der Fokus auf diesen Bereichen. Dabei ist es nicht so, dass man als Mensch gezielt nach Fehlern sucht, aber Unstimmigkeiten einfach schneller ins Auge fallen als ideal verlaufene Strukturen. Auch bei der Tischdecke achtet man als Gast darauf, ob diese zum Ambiente passt oder ob sich hier der ein oder andere Schönheitsfehler eingeschlichen hat. Unbewusst oder teils auch bewusst verbindet man dies direkt mit der Qualität der Lokalität. Ein nicht so gutes Allgemeinbild kann sich also auch direkt negativ auf die Stimmung eines Gastes auswirken. Selbstverständlich kann man mit einer guten Tischdecken-Wahl den umgedrehten, also positiven Effekt bei einem Gast erreichen.

In der Gastronomie kommt es auf ein stimmiges Allgemeinbild an - eine weitere Aufwertung ist durch passende beschichtete Baumwolltischtücher möglich

Den Raum elegant mit einer stilvollen Tischdecke aufwerten

Die Tischdecke soll in einer Lokalität immer zwei Faktoren erfüllen: Sie soll optisch ansprechend sein und zum zweiten den entsprechenden Schutz für den Tisch bieten. Zum Schutz und wie wichtig dabei das Material ist, soll es später noch kommen. In diesem und im folgenden Punkt soll es um die Wichtigkeit der Optik gehen und wie man die Tischdecke dafür nutzen kann. Entscheidend ist, dass die Tischdecke stets zur Lokalität und/oder zum Event passt. In der Mittagszeit sollten beispielsweise keine Tischdecken verwendet werden, die Sterne und einen Mond als optisches Highlight bieten. Prinzipiell würden diese Tischdecken wohl nur bedingt in eine Lokalität passen. Hier sollte dann eine erfrischende und fröhliche Tischdecke genutzt werden, die beispielsweise über viele Farben verfügt oder etwas Warmes und Schönes repräsentiert. Dabei gibt es keine klare Linie, an die man sich halten muss. Man kann durchaus flexibel agieren, sofern man sich an bestimmte Grundregeln hält, wie jene, die eben kurz beschrieben wurden.

Nicht nur als typische Tischdecke nutzbar

Darüber hinaus kann eine Tischdecke auch immer mal wieder getauscht werden, um für neuen Glanz in den Räumlichkeiten oder Außenbereichen zu sorgen. So bekommen auch Stammgäste immer mal wieder einen neuen Anblick geboten, der sich gewiss positiv auf die Stimmung auswirken wird. Mithilfe einer Tischdecke kann man also schon mit ganz kleinen Mitteln einen schönen Erfolg erzielen. Tischdecken müssen allerdings nicht nur als Tischdecken verwendet werden. Selbstverständlich kann man diese beispielsweise auch als Wanddekoration nutzen, um ein optisches Highlight zu erzeugen. Man kann also auch bei den Einsatzgebieten sehr flexibel agieren. Wichtig ist aber am Ende auch immer das Material und um das soll es jetzt im nächsten Abschnitt gehen.

Schnelle Reinigung ist in der Gastronomie ganz besonders wichtig

Eine schnelle Reinigung, ein guter Schutz und eine hervorragende Haltbarkeit sind drei Faktoren, die in der Gastronomie ganz besonders wichtig sind. Eine beschichtete Baumwolltischdecke kann all das optimal erfüllen und bietet sich daher für den Einsatz in der Gastronomie besonders an. Das Geheimnis liegt dabei nicht zuletzt in der Beschichtung. Durch diese zusätzliche Haut, so könnte man dies am besten beschreiben, können Schmutz oder andere äußerliche Einwirkungen nicht in die Tischdecke eindringen und diese beschädigen. Dadurch wird die Haltbarkeit und natürlich auch der Schutz für das Objekt darunter erhöht. Diese Beschichtung wirkt sich aber auch positiv auf die Reinigung der Tischdecke aus. Da der Schmutz an der Oberfläche verbleibt, kann dieser ganz einfach wieder entfernt werden. Bereits ein feuchter Lappen reicht aus, um auch grobe Verschmutzungen mühelos wieder zu entfernen. So kann die Tischdecke bereits nach kürzester Zeit wieder in ihrem gewohnten Glanz erstrahlen.

In der Gastronomie kommt es auf ein stimmiges Allgemeinbild an - beschichtete Baumwolltischtücher aus der jubelis® Kollektion:

Beschichtete Baumwolle abwaschbar Pita taupe III

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 139 €

ArtNr.: 500916
ab 9,95 €
Produktdetails

Beschichtete Baumwolle abwaschbar Marina taupe H

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 139 €

ArtNr.: 500535
ab 9,95 €
Produktdetails

Beschichtete Baumwolle abwaschbar Liane natur III

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 139 €

ArtNr.: 500875
ab 9,95 €
Produktdetails
ArtNr.: 501022
ab 9,95 €
Produktdetails

Mitglied im Händlerbund ab 50 € versandkostenfrei

über 25 Jahre Erfahrung kostenlose Maßanfertigung

über 1 Mio. zufriedene Kunden Decken aufgerollt geliefert

sicherer Einkauf schnelle Lieferung