Sie sind hier: Magazin Trend Backen mit Kindern - aber bitte mit einer lebensmittelechten Backunterlage

Backen mit Kindern - so gelingt's

Gerade in der Weihnachtszeit kommt die Lust zum Backen auf. Und was macht man mit den Kindern? Ganz einfach, sie werden in den Backvorgang mit einbezogen. Hier erfahren Sie einige Tipps zum entsprechenden Alter der Kinder, damit garantiert nichts schief geht.

Backen mit Kindern - so gelingt's

Backen mit kleineren Kindern unter 6 Jahren

Als erstes sollte für das Backvergnügen genügend Zeit eingeplant werden, denn es kann immer sein, dass etwas schief läuft oder neu gemacht werden muss. Der nächste wichtige Punkt ist ein Kind gerechter Arbeitsplatz, denn ohne diesen können die Kinder nicht voll ins Backen einbezogen werden. Es sollte ein kleiner Tisch für die Kinder mit ausreichend Platz zum Bewegen bereitstehen. Komplizierte Backwerke sind nicht geeignet für Kinder unter 6 Jahren. Besser ist es, etwas Einfaches zu backen wie z. B. Kekse aus Mürbeteig.

Die Kinder sollten beim kompletten Vorgang unter Beobachtung stehen, damit kein Unfall passiert. Das heißt allerdings nicht, dass die Kleinen nur zugucken dürfen. Im Gegenteil, sie sollen aktiv mitmachen. Geben Sie den Kindern Anweisungen und machen Sie die Schritte einmal vor. Anschließend lassen Sie den Kleinen freien Lauf, dies fördert die Kreativität. Mit dem Nudelholz den Teig ausrollen und diesen mit Formen ausstechen sind ideale Aufgaben für Kinder, welche nebenbei auch noch viel Spaß machen.

Auch eine einfache Glasur können Sie mit den Kindern zusammen aufbringen. Wenn die Kinder eigene Ideen haben, dann versuchen Sie diese mit einzubeziehen. Die Bedienung des Backofens ist allerdings ein striktes Tabu für kleinere Kinder. Achten Sie darauf, dass sich keine Kinder am Ofen alleine aufhalten, hier besteht akute Verletzungsgefahr. Wenn Sie dies alles beachten, wird es sicherlich ein tolles Backvergnügen für Groß und Klein.

Backen mit Kindern ab 6 Jahren

Auch hier ist genügend Zeit einzuplanen und ein Kind gerechter Arbeitsplatz (richtige Höhe) zur Verfügung zu stellen. Sie müssen bei Kindern ab 6 Jahren nicht mehr so genau aufpassen wie bei den ganz Kleinen. Da die Motorik von Kindern ab 6 Jahren wesentlich besser ausgeprägt ist, lassen sich auch anspruchsvollere Sachen backen. Mit dem Nudelholz arbeiten oder Kekse ausstechen, sollte hier ohne große Beobachtung von den Kindern kein Problem sein. Auch Füllungen oder das Auftragen von Marmeladen kann man gerne ausprobieren. Sachen, welche Geschick benötigen, wie z. B. das Kleben eines Lebkuchenhäuschens kann auch schon mit Kindern im Vorschulalter probiert werden. Aber auch hier sind nur die Erwachsenen für den Backofen verantwortlich. Wenn Sie diese Punkte beachten, sollte dem frohen Backen nichts mehr im Wege stehen.

Pflegeleichte Tischdecke für die Küche

Den Tisch schützen Sie am besten mit einer abwaschbaren Tischdecke aus robustem Wachstuch. Kleckern sollte beim Backen mit Kindern ausdrücklich erlaubt sein. Die Wachstücher können nach dem Teig ausrollen und Figuren ausstechen einfach mit einem Lappen wieder sauber gewischt werden. Auf der sicheren Seite ist man, wenn man eine phthalatfreie Wachstuchtischdecke verwendet. PVC-Tischdecken ohne Weichmacher aus deutscher Herstellung können hier online bestellt werden.

Wachstücher ohne Phthalate - hier eine kleine Auswahl:

Wachstuch rot kariert M

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500291
ab 4,95 €
Produktdetails

Wachstuch orange mit Blumen M

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500444
ab 4,95 €
Produktdetails

Wachstuch Karo braun M

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500648
ab 4,95 €
Produktdetails

Wachstuch Teddybär grün-blau M

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500417
ab 4,95 €
Produktdetails

Mitglied im Händlerbund ab 50 € versandkostenfrei

über 25 Jahre Erfahrung kostenlose Maßanfertigung

über 1 Mio. zufriedene Kunden Decken aufgerollt geliefert

sicherer Einkauf schnelle Lieferung