Sie sind hier: Magazin Do it yourself XXL - Eisbären Mama mit Kind gefertigt aus robuster Baumwolle und Wachstuch

Eisbär Mama und Kind in XXL- von jubelis®

Eisbär Mama mit Kind in XXL selbst aus Wachstuch gebastelt

Plüschtiere sind wirklich nicht für das Spielen im Freien geeignet, erst recht nicht, wenn sie weiß sind. Das Lieblingsspielzeug meiner dreijährigen Tochter ist aber nun einmal ihr Eisbär, ohne ihn geht sie nicht aus dem Haus. Nach nur einem halben Jahr hatte der kleine Bär schon unzählige Waschgänge hinter sich und sah nun, ich will es mal vorsichtig ausdrücken, leicht angegriffen aus. Ich musste mir wirklich etwas einfallen lassen.

Anleitung suchen - Zubehör auswählen

Eine Anleitung zum Basteln bzw. Nähen eines Eisbären habe ich im Internet schnell gefunden, lediglich mit den empfohlen Ausgangsmaterialien war ich nicht einverstanden. Ein flauschiger weißer Stoff, der schnell verschmutzt kam nicht in Frage. Robustes Wachstuch oder beschichtete Baumwolle waren schon eher meine Favoriten, denn diese sind wasserabweisend und machen wirklich alles mit. Zum Füllen möchte ich weichen Vlies nutzen und große schwarze Knöpfe dienen mir als Augen. Geplant ist ein kleiner robuster Eisbär, der alles mitmacht und dennoch leicht zu reinigen ist. Das es am Ende eine kleine Familie werden soll, begeistert nicht nur meine Tochter.

Ohne Nähmaschine ist das Nähen schwierig

Das Schnittmuster war recht schnell auf das Wachstuch übertragen. Mit der Hand lässt sich robustes Wachstuch nur schwer nähen. Zum Glück durfte ich die Nähmaschine meiner Mutter benutzen. Mit einer normalen Nadel lässt sich das Zusammennähen der Teile für den Eisbären nur schwer bewerkstelligen, daher habe ich eine Ledernadel genutzt. Das Zusammennähen der Teile dauerte etwa eine Stunde, eine geübte Näherin schafft es ganz sicher auch in kürzerer Zeit. Im Anschluss habe ich den kleinen Eisbären mit Vlies gefüllt, die Knopfaugen angebracht und auch eine Schnauze von Hand aufgenäht. Der Eisbär ist mir so gut gelungen, dass ich mich entschlossen habe, noch eine größere Version von ihm zu nähen - sozusagen Familie Eisbär - Mama und Kind. Ich muss sagen, die Überlegung, wie der robuste Freund meiner Tochter aussehen soll und die Suche nach geeigneten Materialien, hat erheblich länger gedauert als das Nähen.

Zwei neue Freunde - die alles mitmachen

Meine Tochter ist von ihrer Eisbärenfamilie begeistert. Die beiden müssen nicht nur immer mit - sie machen auch alles mit. Natürlich werden auch die beiden einmal schmutzig, was allerdings kein Problem darstellt, denn man kann die Bären leicht mit einem feuchten Tuch säubern. Ganz gleich, ob im Kindergarten oder auf dem Spielplatz - die beiden süßen und gleichzeitig robusten Kuschelfreunde fallen auf. Sie sind Gesprächsstoff sowie natürlich gefragte Spielgefährten. Gern teilt meine Tochter ihre neuen Freunde natürlich nicht, daher werden in Kürze wohl weitere Eisbären entstehen. Die Näharbeiten waren nicht so schwierig, wie erwartet und das Ergebnis ist wirklich einzigartig. In Kürze werde ich versuchen, weitere Tiere wie Elefanten oder eine Eule aus Wachstuch zu nähen. Meine beiden Nichten sowie mein Neffe freuen sich schon auf ihre neuen Freunde. Was ich schaffe, können natürlich auch Sie problemlos umsetzen. Versuchen Sie es doch einfach einmal! Außer Wachstuch, ein paar Knöpfen, ein wenig Vlies zum füllen und einer Nähmaschine benötigen Sie nicht viel.

Verwendeter Tischbelag aus Wachstuch oder beschichteter Baumwolle aus der jubelis® Kollektion:

Beschichtete Baumwolle strukturiert Mirha natur III

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 139 €

ArtNr.: 501049
ab 9,95 €
Produktdetails

Wachstuch einfarbig Uni schwarz M

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500018
ab 4,95 €
Produktdetails
ArtNr.: 501037
ab 9,95 €
Produktdetails
ArtNr.: 500953
ab 9,95 €
Produktdetails

Mitglied im Händlerbund ab 50 € versandkostenfrei

über 25 Jahre Erfahrung kostenlose Maßanfertigung

über 1 Mio. zufriedene Kunden Decken aufgerollt geliefert

sicherer Einkauf schnelle Lieferung