Sie sind hier: Magazin Do it yourself XXL - dekorative Halloween Kürbis und Kürbiskinder mit Fledermäusen basteln

XXL - Halloween Kürbiss und kleine Kürbisse sowie Fledermäuse - von jubelis®

Schöne Bastelidee zu Halloween
Kürbisse und Fledermäuse einfach selber machen

Kürbisse und Fledermäuse für Halloween

Dekorative Kürbisse und Fledermäuse für Halloween

Als Handarbeitsfan liebe ich es, mein Zuhause mit Selbstgemachtem passend zur Saison zu dekorieren. Im Herbst sind da natürlich Halloween-Klassiker wie Kürbisse und Fledermäuse Pflicht. Für mich gehören dazu niedliche Gesichter, die beim Ansehen einfach gute Laune verbreiten. So machen die lustigen Figuren auch kleinen Kindern Spaß. In diesem Jahr probiere ich es einmal mit wetterfesten Varianten für den Garten. Für Inspirationen und Schnittmuster ist das Internet eine wahre Fundgrube. Schaut Euch einmal um!

Ich habe für meine Kürbisse und Fledermäuse zum einen beschichtete Baumwolle, zum anderen Wachstuch verwendet. Dadurch können die Gruselfiguren bei jedem Wetter im Freien verweilen und dort für Halloween-Stimmung sorgen. Schnappt Euch Eure Nähmaschine, Pappe und Stifte für die Schablonen und Standardnähzubehör wie eine Schere, Garn, Steck- und Nähnadeln sowie Füllmaterial Eurer Wahl und legt los!

Für die Kürbisse schneidet Ihr mehrere orangefarbene Segmente sowie Augen, den Mund, den Stiel und auf Wunsch Nasenlöcher in der Kontrastfarbe Schwarz zurecht. Bei der Gestaltung der Gesichter könnt Ihr Eurer Fantasie freien Lauf lassen. Dann näht Ihr die Segmente für die Vorderseite zusammen und appliziert darauf das Gesicht mit einem Zierstich. Nun folgen die restlichen Abschnitte für den Kürbiskorpus. Lasst ein kleines Loch offen, um das Ganze zu wenden und im Anschluss schön prall aufzufüllen. Die Öffnung verschließt Ihr per Hand ganz authentisch mit dem schwarzen Stiel. Toll kommen die Kürbisse zur Geltung, wenn Ihr verschiedene Größen von Mini bis Maxi miteinander kombiniert.

Auch bei den Fledermäusen werden zunächst die Formen für die Körper, die Gesichter und dekorativen Details auf die Wachstücher aufgemalt und dann ausgeschnitten. Im zweiten Schritt gestaltet Ihr die Vorderseite, indem Ihr die zurechtgeschnittenen Zierelemente appliziert. Danach legt Ihr jeweils eine Körpervorder- und eine -rückseite links auf links mit einer dünnen Füllschicht dazwischen aufeinander. Mit einem kleinen Abstand zum Außenrand umnäht Ihr die gesamte Form mit orangefarbenem Garn und fügt so beide Teile zusammen. Ziernähte an den Flügeln geben den Flattermännern ein noch realistischeres Aussehen.

Dieses schöne Halloween-Projekt eignet sich für Fortgeschrittene und nimmt etwa 12 Stunden Zeit in Anspruch. Übrigens lassen sich die anfallenden Näharbeiten besonders gut mit einer Ledernadel umsetzen.

DIY-Anleitung für Halloween Kürbisse und Fledermäuse

Verwendeter Tischbelag aus Wachstuch oder beschichteter Baumwolle aus der jubelis® Kollektion:

ArtNr.: 500959
ab 9,95 €
Produktdetails

Wachstuch einfarbig Uni schwarz M

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500018
ab 4,95 €
Produktdetails

Wachstuch einfarbig Uni weiß M

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500014
ab 4,95 €
Produktdetails

Wachstuch einfarbig Uni orange M

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500012
ab 4,95 €
Produktdetails

Mitglied im Händlerbund ab 50 € versandkostenfrei

über 25 Jahre Erfahrung kostenlose Maßanfertigung

über 1 Mio. zufriedene Kunden Decken aufgerollt geliefert

sicherer Einkauf schnelle Lieferung