Sie sind hier: Magazin Trend Die Weinlese - passende Tischdecken aus Wachstuch für die Weinverkostung

Die Weinlese - der richtige Zeitpunkt entscheidet über Qualität

Sobald sich der Herbst mit seinen ersten Vorboten ankündigt, beginnt für die Winzer die Zeit der Weinlese. Jetzt heißt es, den richtigen Zeitpunkt für die Ernte der Trauben zu bestimmen. Allein der richtige Moment der Weinlese entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg eines ganzen Arbeitsjahres. Der Lohn, für die beschwerliche Arbeit in den Weinbergen, wird nur durch perfekt gereifte Trauben gesichert. Einzig die Top-Qualität des neuen Weinjahrgangs sichert das Einkommen des Winzers.

Weinlese

Ein Winzer braucht neben viel Geschick und Wissen auch sehr gute Nerven. Die Entscheidung, mit der Weinernte zu beginnen oder doch noch einige Tage zu warten, ist von existenzieller Bedeutung. Die wichtigsten Fragen während der Weinlese drehen sich um das Wetter und den Reifegrad der Weintrauben. Die richtige Balance des Zucker- und Säuregehalts der Weintrauben ist letztlich von entscheidender Bedeutung. Ein guter Weinjahrgang braucht weise und zielorientierte Handlungsweisen.

Die Romantik der Weinlese beginnt mit dem Duft des Federweißen

Ist die Weinlese erfolgreich beendet, gibt es in den 13 Weinanbaugebieten Deutschlands eine Menge zu feiern. Der Duft von gärendem Wein ist allemal fähig, die Sinne des Genusses zu verzaubern. Der „Sauser“, „Rauscher“, „Najer Woi“ oder auch „Butzler“ zeugt von dem Gelingen einer erfolgreichen Weinlese. Wenn der Duft von hausgemachten Zwiebelkuchen, „Spundekäs“ oder „Weck, Worscht und Woi“ in der Luft liegt, ist die Lebensfreude garantiert.

Alle deutschen Weinanbaugebiete haben ihre eigenen Spezialitäten zu bieten. Frohsinn, Gastfreundschaft, Geselligkeit und ehrliche Menschen sind jedoch in allen Weinanbaugebieten anzutreffen. Gerade im Herbst, der Zeit des Umbruchs und der kurzen Tage, ist das positive Lebensgefühl in den Regionen des Weinanbaus, ein Geschenk des Lebens. Die vielen kulinarischen Genüsse, inklusive der tollen Weine, sind hart erarbeitet und spenden uns Menschen unvergessliche Momente der Zufriedenheit.

Straußenwirtschaften - ehrliche Weine und ein positives Lebensgefühl

Grundsätzlich dienen Straußenwirtschaften der Selbstvermarktung. Regional unterschiedlich werden die saisonal geöffneten Gastbetriebe auch Besenwirtschaft, Heckenwirtschaft oder Kranzwirtschaft genannt. In Straußenwirtschaften gibt es den hauseigenen Wein und regionale Speisen. Die Wirtschaften sind authentisch und vermitteln das Lebensgefühl der einheimischen Bevölkerung. Bei einer Schlachtplatte, Pfälzer Saumagen oder Flammkuchen gilt es, die regionalen Spezialitäten zu entdecken und zu genießen.

Abwaschbare Tischdecken für Weinfest, Weinlese und Partys finden Sie bei jubelis®. Tischwäsche mit herbstlichen Motive und schönen Früchte-Abbildungen in großer Auswahl und mit abwaschbarer Oberfläche. Die Wachstischtücher können drinnen und draußen verwendet werden.

Abwaschbare Tischdecken aus der jubelis® Kollektion:

Wachstuch Früchte P

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500593
ab 4,95 €
Produktdetails

Wachstuch Gerda beige H

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500521
ab 4,95 €
Produktdetails

Wachstuch Nancy gelb H

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500196
ab 4,95 €
Produktdetails

Wachstuch Gerda beige H

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500521
ab 4,95 €
Produktdetails

Mitglied im Händlerbund ab 50 € versandkostenfrei

über 25 Jahre Erfahrung kostenlose Maßanfertigung

über 1 Mio. zufriedene Kunden Decken aufgerollt geliefert

sicherer Einkauf schnelle Lieferung