Sie sind hier: Magazin Trend Treffpunkt Krabbelgruppe - am besten beschichtete Stoffe als Unterlage nutzen

Krabbelgruppen - Treffpunkt für Kinder und Eltern

Fröhliches Kinderlachen dringt durch die Gemeinderäume, kleine Mädchen und Jungen wuseln durch Flure und Zimmer, spielen und toben. Junge Mütter überblicken die Rasselbande und tauschen ihre Erfahrungen aus. Ein typischer Blick in eine Krabbelgruppe in Deutschland, die sich regelmäßig trifft.

Krabbelgruppen - Treffpunkt für Kinder und Eltern

Treffpunkt für Kinder und Eltern

Krabbelgruppen werden in Städten und Gemeinden oft von Elterninitiativen, Kirchengemeinden oder sozialen Einrichtungen gegründet. Häufig stellen sie nicht nur die Räumlichkeiten für den Treff, sondern auch Spielzeug, Bastelmaterialien und Turngeräte. Manchmal bieten sie auch gleichzeitig Hilfe und Beratungen an. Für viele junge Mütter und Väter ist der wöchentliche Treff in der Krabbelgruppe die einzige Möglichkeit, in Kontakt mit anderen zu kommen.

In Deutschland gibt es derzeit mehr als 50.000 Kindertagesstätten, die jedoch vor allem von Kindern ab dem dritten Lebensjahr besucht werden. Für jüngere Jungen und Mädchen fehlen geeignete Betreuungsmöglichkeiten, vor allem in den alten Bundesländern. Traditionell bevorzugen Mütter und Väter hier die häusliche Erziehung in den ersten Lebensjahren. Mit dem Besuch in der Krabbelgruppe ermöglichen sie jedoch ihrem Kind erste Kontakte mit Gleichaltrigen.

Kindliches Sozialverhalten fördern

Soziale Kompetenz kann sich bei Kindern nur in direktem Kontakt zu Kindern und anderen Erwachsenen entstehen. In der Krabbelgruppe können sie erste Erfahrungen in einer Gruppe sammeln. Dabei geht es um die Kommunikation der Kinder untereinander und zu den Erwachsenen, um die Einordnung in die Kindergruppe und um das Reagieren in Konfliktsituationen. Im Mittelpunkt steht aber auch das erste Abnabeln von der Mutter, die ja in den ersten Monaten immer in der Nähe war. Der Vorteil der kleinen Krabbelgruppen: Eltern können ihren Nachwuchs gut beobachten und bei Gefahr sofort eingreifen.

Entwicklung von Sprachfähigkeiten und Motorik anregen

Der geschützte Raum der Krabbelgruppe erlaubt die pädagogische Begleitung der Kinder. Durch angeleitetes Spielen, durch gemeinsames Basteln und Turnen werden sowohl die geistigen als auch die motorischen Fähigkeiten der Jungen und Mädchen gefördert. Sie lernen, ihre Gedanken und ihre Gefühle durch ihre Sprache immer besser auszudrücken.

Auch Eltern profitieren

Der gemeinsame wöchentliche Treff ist auch für die Eltern wichtig. Gerade heute sind viele junge Mütter und Väter verunsichert, ob sie mit ihrem Kind alles richtig machen. Oft überfordern sie es bereits in den ersten Lebensmonaten. In der Gruppe können sie die Entwicklung der Kinder gut vergleichen. Der Austausch zwischen den Erwachsenen hilft, Probleme zu überwinden. Dabei geht es um Tipps bei Kinderkrankheiten und dem Zahnen genauso wie um Fragen zu Kindertagesstätten und zu Eltern- oder Kindergeld. Oft entstehen in der Krabbelgruppe Freundschaften, die viele Jahre halten.

Abwaschbare Wachstücher vielseitig verwendbar als Tischdecke, Wickelauflage und zum Nähen:

Wachstuch Kindermotiv Elefant P

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500502
ab 4,95 €
Produktdetails

Wachstuch Starlet hellblau H

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500632
ab 4,95 €
Produktdetails

Wachstuch Romance rosa H

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500630
ab 4,95 €
Produktdetails

Wachstuch Schlafbär P

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500501
ab 4,95 €
Produktdetails

Mitglied im Händlerbund ab 50 € versandkostenfrei

über 25 Jahre Erfahrung kostenlose Maßanfertigung

über 1 Mio. zufriedene Kunden Decken aufgerollt geliefert

sicherer Einkauf schnelle Lieferung