Sie sind hier: Magazin Trend Dekorationen zum Fest - weihnachtliche Tischtücher und Tischläufer verwenden

Alle Jahre wieder: Dekorationen zum Fest - weihnachtliche Tischtücher und Tischläufer aus beschichteten Stoffen gehören dazu

Wenn wieder Weihnachtsmelodien durch die Kaufhäuser klingen, wird es Zeit, über weihnachtliche Dekorationen nachzudenken, denn spätestens zur Adventszeit werden die Räume wieder festlich geschmückt. Hierbei steht man nicht selten vor der Frage, ob die Dekoration klassisch oder eher modern ausfallen sollte. Schon im November stimmen sich viele Leute auf weihnachtliche Fensterdekorationen ein und auch in den Hauptstraßen werden tannenverzierte Laternen mit weihnachtlichen Lichtmotiven geschmückt.

Dekorationen zum Fest

Auch in den Schaufenstern präsentieren sich jedes Jahr aufs Neue Lichterketten, Engel, Kerzen, Weihnachtsfiguren und Krippen. Neben Dekorationen für den Wohnraum stehen auch Lichterketten mit Sternen, Kristallen und anderen weihnachtlichen Motiven zur Auswahl, welche, an den Fenstern angebracht, eine behagliche Atmosphäre schaffen.

Klassisch oder modern?

Klassische Weihnachtsdekorationen bestehen überwiegend aus Strohsternen, Goldfolien, Sternen, Engel und Glitzerfiguren. Auch beleuchtete Krippen mit nachgestellter Szene der Weihnachtsgeschichte, Holzfiguren, Kunstschnee, Laternen und Kerzen zieren die Wohnung. Bei der modernen Dekoration handelt es sich oft um blinkende Figuren, Sterne, Schläuche oder Ketten mit Leuchtdioden in vielfältigen Farben. Im Garten stehen leuchtende Rentiere und Weihnachtsschlitten, Schneemänner und Christbäume aus Lichtschläuchen geformt. Auch Christbaumschmuck ist in vielen Varianten erhältlich. Ob klassische Glaskugeln in mehreren Farben oder uni, Lametta in Silber oder Gold - die Auswahl ist riesig. Nicht selten ziert auch Selbstgebasteltes die heimischen Räume. Für eine rustikale Atmosphäre sorgen geschnitzte Holzfiguren, wie Rentiere, Eichhörnchen und hölzerne Kerzenhalter.

Gemütlich und kuschelig

Aber auch textile Wohnaccessoires gehören zur Weihnachtsdeko. Kuschlige Kissen mit Sternen, warme Decken mit Rentiermotiven und Tischdecken mit weihnachtlichen Motiven verleihen der Wohnung eine warme anheimelnde Atmosphäre, welche Familie und Freunde zum Verweilen einlädt. Besonders praktisch, weil pflegeleicht, einfach feucht abwischbar und langlebig, sind Wachstücher und beschichtete Baumwollstoffe, die Sie in der jubelis®-Kollektion mit vielen weihnachtlichen Motiven finden. Sie schmücken Ihre Tische nicht nur, sondern schützen sie zudem vor Kratzern und Feuchtigkeit.

Weihnachtsbaum und Krippe

In Anbetracht der heutigen Dekorationsmöglichkeiten fiel der Weihnachtsschmuck in früheren Zeiten eher bescheidener aus. Dennoch gehören auch Christbaum und Krippe als Dekoration seit jeher in die Weihnachtszeit, wobei die Krippe als ältestes Dekoelement zum ersten Mal in Frankreich im 11. Jahrhundert in Erscheinung trat. Nach Deutschland überliefert wurde dieser Brauch von Franz von Assisi (Schutzpatron der Tiere) im Jahr 1223. Circa zur gleichen Zeit erschienen auch die ersten Weihnachtsbäume in deutschen Wohnungen. Als Schmuck dienten Äpfel, Nüsse und Lebkuchen. Glaskugeln gab erst Mitte des 19. Jahrhunderts.

Fazit:

Ob klassisch oder modern - die Auswahl an Dekoelementen und Tischdecken für die Advents- und Weihnachtszeit ist so vielseitig, dass sie jeden Wohnraum in einem heimeligen, weihnachtlichen Glanz erstrahlen lässt.

Abwaschbare Tischdecken als Dekoration:

Wachstuch einfarbig Uni rot M

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500015
ab 4,95 €
Produktdetails

Wachstuch Christmas Wonderland II

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 501144
ab 4,95 €
Produktdetails

Beschichtete Baumwolle strukturiert Funny Rudi III

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 139 €

ArtNr.: 501404
ab 9,95 €
Produktdetails
ArtNr.: 501406
ab 9,95 €
Produktdetails

Mitglied im Händlerbund ab 50 € versandkostenfrei

über 25 Jahre Erfahrung kostenlose Maßanfertigung

über 1 Mio. zufriedene Kunden Decken aufgerollt geliefert

sicherer Einkauf schnelle Lieferung