Sie sind hier: Magazin Trend Treffpunkt Nähcafé - hier finden sie beschichtete Stoffe als Meterware

Selbermachen ist in - Nähcafés sind ein beliebter Treffpunkt

In letzter Zeit kommt das Selbstnähen wieder in Mode - Do it youself, kurz DIY, ist wieder in. Sehr beliebt sind exklusive Einzelteile, nicht nur bei Kleidung, sondern auch Accessoires für die Wohnung wie Kissen, Decken oder Überwürfe. Diese werden vermehrt nicht nur für Zuhause kreiert, sondern auch auf diversen DIY Plattformen, bei Dawanda, Ebay oder Etsy zum Verkauf angeboten.

Selbermachen ist in - Nähcafés sind ein beliebter Treffpunkt

Früher out oder nur von Mutti oder Oma herstellte Deckchen oder bestickte Handtücher wurden ausrangiert, doch jetzt werden die Artikel wieder hervorgeholt und es wird aktualisiert, diskutiert und vor allem fleißig genäht. Die bunten, klassischen und ausgefallene Muster, Designs und Materialien werden zu diversen Unikaten vernäht und verarbeitet. Nicht nur das Nähen, auch Handarbeiten wird wiederentdeckt und liegt voll im Trend. Stricken, Häkeln und das auch schon bei Kindern beliebte Fingerstricken hat wieder viele Anhänger gefunden. Noch mehr Spaß als zu Hause allein macht das Selbermachen im Kreise von Gleichgesinnten. Dafür wurden in den letzten Jahren viele Nähcafés eröffnet.

Nähen leicht gemacht

Die Kunst des Nähens ist auf verschiedenen Wegen erlernbar. Zum einem kann man an der VHS oder im Nähshop einen Kurs besuchen und die Grundtechniken erlernen. Um richtig loslegen zu können, wird eine Nähmaschine benötigt. Diese gibt es im Internet, im Einzelhandel oder Online zu kaufen. Die Technik mit der Maschine zu nähen wird am häufigsten genutzt und manchmal mit der Technik der Handnaht kombiniert. Es gibt die so genannte Overlockmaschine, welche die Randnaht am Stoff vernäht oder der Reißverschluss verstärkt. Die regulären Maschinen können verschiedene Stiche nähen, und mit der richtigen Nadelstärke lassen sich verschieden dicke Stoffe bis hin zum Wachstuch vernähen oder besticken.

Treffpunkt Nähcafé

In einem Nähcafé, welches es schon in fast jeder größeren Stadt gibt, kann man in einer Gruppe von begeisterten Hobby-Näherinnen und Nähern das Handwerk erlernen. Hier kann man sich in der Nähe treffen und Techniken und Erfahrungen und natürlich Stoffe austauschen. In diesen Shops finden regelmäßig Veranstaltungen rund ums Nähen und Basteln mit Stoffen, Wachstuch und anderen Materialien statt. Die Nähkurse sind entgeltlich oder kostenlos, je nachdem, was man bucht. Es gibt Kursangebote für Anfänger und Fortgeschrittene. Sehr zu schätzen wissen es die meisten, dass man im Nähcafé direkt Beratung und praktische Unterstützung beim Nähen sowie der Auswahl von Stoff- und Nahtmaterial findet. Ebenfalls wird Hilfe für die Auswahl und den Kauf der richtigen Nähmaschine, Kauftipps und Bedienungstipps gegeben.

Nähen mit Wachstuch findet immer mehr Anhänger. Die passenden Muster und Stoffe sowie eine riesengroße Auswahl an Classic und Premium Wachstuch finden Sie im jubelis® Onlineshop. Die Kollektion umfasst fast 500 verschiedene Designs. Nicht nur das klassische Wachstuch mit Vliesrücken, sondern auch hochwertige, besonders strapazierfähige Wachstücher mit Geweberückseite, Folien und mit Vinyl beschichtete Baumwolle werden hier angeboten.

Schöne Wachstücher zum Nähen geeignet:

Wachstuch Bakery türkis H

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500627
ab 4,95 €
Produktdetails

Premium Wachstuch extradick Florence orange H

Sonderpreis: 15-m-Rolle nur 109 €

ArtNr.: 500544
ab 9,95 €
Produktdetails

Beschichtete Baumwolle abwaschbar Lola grün H

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 139 €

ArtNr.: 500682
ab 9,95 €
Produktdetails

Wachstuch Bella gelb H

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500642
ab 4,95 €
Produktdetails

Mitglied im Händlerbund ab 50 € versandkostenfrei

über 25 Jahre Erfahrung kostenlose Maßanfertigung

über 1 Mio. zufriedene Kunden Decken aufgerollt geliefert

sicherer Einkauf schnelle Lieferung