Sie sind hier: Informationen Liefergebiete Sachsen

Leipzig und Dresden sind die Oberzentren des Landes

Der Freistaat Sachsen mit seinen rund 4,1 Millionen Einwohnern beheimatet die östlichsten Städte und Gemeinden in Deutschland. In Zeiten der Staatenteilung gehörte das Bundesland zur DDR. Dresden ist Hauptstadt, Oberzentrum und Regierungssitz des Staates. Mit jeweils knapp 530.000 Einwohnern gehören Dresden und Leipzig zu den deutschen Großstädten. Laut Wikipedia ist Dresden die elftgrößte und Leipzig die zwölfgrößte Stadt der Republik.

Mehr als ein Viertel der Sachsen sind somit in den beiden Metropolen zu Hause. Weitere wirtschaftliche und kulturelle Zentren sind die Großstädte Chemnitz und Zwickau. Das Staatsgebiet umfasst eine Gesamtfläche von 18.415 Quadratkilometern.

Aufschwung nach der Wende - Sachsen ist ein ostdeutsches Wirtschaftswunder

Die Wirtschaft erlebte nach der Wende einen Aufschwung. Heute ist das Wirtschaftswachstum in keinem ostdeutschen Bundesland so groß wie im Freistaat Sachsen.

Beispielsweise spielt der Tourismus im Land eine bedeutende Rolle. Im Erzgebirge, Vogtland und in der Sächsische Schweiz verbringen jährlich tausende Menschen ihren Urlaub. Insbesondere das Erzgebirge ist ein Mekka für Wintersportler. Die steilen Pisten sind in den schneereichen Wintern gut besucht. Die Infrastruktur wächst mit dem Tourismus. Auch die Anzahl der Unterkünfte erhöht sich rasant.

Neben dem Tourismus spielen auch weitere Faktoren in der Wirtschaft eine bedeutende Rolle. Der umstrittene Kohleabbau ist heutzutage noch weitgehend aktiv und sorgt für große Umsatzzahlen. Ein anderer wichtiger Arbeitgeber sind die Medien. Nahezu alle Medienhäuser des Mitteldeutschen Rundfunks befinden sich auf sächsischem Territorium. Landwirtschaft sowie Dienstleistungen tragen zu der funktionierenden Wirtschaft bei.

Traditionsreicher Wachstuch-Hersteller in Sachsen ansässig

Die Kötitzer Ledertuch- und Wachstuch-Werke AG hat ihren Sitz in Coswig. Die Firma wurde bereits im Jahre 1897 in Coswig gegründet und firmierte bis 1910 unter dem Namen Pluviusin AG, danach als Deutsche Kunstleder AG. 1922 wurde die Wachstuchdruckerei GmbH Kötitz gegründet. Es wurden Kunstleder, Leder- und Wachstuch sowie Lederersatzprodukte hergestellt und vertrieben.

1946 ging der Betrieb in Staatseigentum über und war als VEB Cowaplast der VVB Lederherstellung Dresden unterstellt. 1992 wurde das Unternehmen privatisiert. Aufgrund Liquiditätsproblemen musste ein Teil des Geschäftes an die Elbtal Folien GmbH verkauft werden. Der Standort in Coswig wird weiter aufrechterhalten.

(Quellen: Hauptstaatsarchiv Dresden, Internetseite Stadt Coswig)

Die Auswahl an Anbietern und Herstellern von Wachstuch in Deutschland ist vielfältig. In jeder größeren Stadt findet man ein wechselndes Sortiment an PVC-Tischbelägen. Ein ostdeutscher Begriff hier für ist auch Plastiktischdecken. Besonders groß ist das Angebot im Internet.

jubelis® Tischdecken aus Wachstuch Bestseller in Sachsen:

Wachstuch Blatt-Muster pink P

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500583
ab 4,95 €
Produktdetails

Wachstuch Fay apricot H

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500107
ab 4,95 €
Produktdetails

Premium Wachstuch extradick Damast dunkelblau H

Sonderpreis: 15-m-Rolle nur 109 €

ArtNr.: 500395
ab 9,95 €
Produktdetails

Lackfolie Ginger limone Premium H

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 89 €

ArtNr.: 500574
ab 9,95 €
Produktdetails

Das größte Sortiment findet man beim Spezialanbieter jubelis® - Wachstücher, laminierte Baumwolle und Folien Made in Germany.

Bestellen Sie online bei jubelis®. Hier haben Sie keine langen Anfahrtswege, keine lästige Suche nach einem freiem Parkplatz und sind unabhängig von starren Ladenöffnungszeiten sowie Sonn- und Feiertagen. Wir haben rund um die Uhr 24 Stunden am Tag geöffnet.

Tischdecken, Meterware und Rollen für jeden Tisch und zur Dekoration in extra großer Material-, Größen- und Qualitätsauswahl.

Kunden und Liefergebiete für Wachstuch in Sachsen

Die größten Städte in Sachsen sind:

Ein breit gefächertes Kulturangebot sorgt für Abwechslung

Kulturell gibt es in Sachsen einiges zu bestaunen. Die Semperoper in der Landeshauptstadt Dresden gehört wohl zu den bekanntesten Häusern Deutschlands. Die Kreuzkirche in Dresden ist der berühmteste Kirchenbau im Freistaat.

Vielen Regionen sind geprägt von den adligen Schlössern und Burgen. Ein extravagantes Ausflugsziel ist das Dreiländereck im Landkreis Görlitz. Dort treffen die polnische und die tschechische Grenze auf deutsches Staatsgebiet. Einkaufscenter in den Nachbarländern locken mit günstigen Angeboten zum Shopping. Entlang der Elbe laden schöne Promenaden, zahlreiche Restaurants, Biergärten und lokale Geschäfte zum Verweilen ein.

Kunden aus Sachsen suchten auch nach:

  • Wachstücher
  • Wachsdecken
  • Wachstischdecken
  • Wachstuchtischdecken
  • Gastronomie Tischdecken
  • Wachstuchstoffe
  • Wachstuch vom Meter
  • Kunststofftischdecken
  • Wachstuchrollen
  • Wachstuch Meterware
  • abwaschbare Tischdecken
  • Wachstischtuch
  • wetterfeste Tischdecken
  • PVC-Tischdecken
  • Plastik Tischdecken
  • Tischfolie

Mitglied im Händlerbund ab 50 € versandkostenfrei

über 25 Jahre Erfahrung kostenlose Maßanfertigung

über 1 Mio. zufriedene Kunden Decken aufgerollt geliefert

sicherer Einkauf schnelle Lieferung