Sie sind hier: Informationen Material Organza

Leicht und edel in der Wirkung - Organza

Die außergewöhnlichen visuellen Effekte von Organza-Textilien liegen in deren durchscheinender und aufregend schimmernder "Ausstrahlung". Im Gegensatz zu vielen textilen Stoffen aus natürlichen Pflanzenfasern wie Baumwolle, Leinen oder Flachs werden für Organza mehrheitlich synthetische Ausgangsstoffe verwendet.

In der Textilbranche sind sogenannte Filamentgarne, zu denen die Organsinseide gehört, die wichtigsten Basisbestandteile für Organza. Aufgrund der teuren und extrem aufwendigen Gewinnung der unbelasteten Organsinseide stellen synthetischen Faserkomponenten heutzutage die vorrangigen Grundsubstanzen für Organza dar. Diese beinhalten beispielsweise Polyester, Acetat und Polyamid. Durch eine spezielle Veredelungstechnologie, die als Steifausrüstung bezeichnet wird, erhält Organza seine Steifigkeit.

Als Resultat des maschinellen Webprozesses entsteht ein textiles Material, das gern mit Chiffon verwechselt wird. Die Ursache dafür ist die taftbindende Struktur des Textils, dem Organsinseide zugrunde liegt, die einer starken Fadendehnung unterzogen wird.

Typische Eigenschaften von Organza

Die Steifigkeit des Organzastoffes ist eine äußerst eigenwillige Beschaffenheit, die bei vielen Gelegenheiten ausgenutzt wird. Nicht nur als hübsche und universelle Dekorationsstoffe, sondern ebenso als Grundtextil für die Weiterverarbeitung filigraner, halb durchsichtiger Kleidungsstücke ist Organza beliebt. Organza Tischdecken sind erhältlich als:

  • Maßanfertigung
  • fertige Tischdecke
  • Meterware

jubelis® Tischbeläge - die preiswerte Alternative zu Tischdecken aus Organza:

Wachstuch Volia beige H

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500006
ab 4,95 €
Produktdetails

Wachstuch Floris beige geprägt P

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 49 €

ArtNr.: 500607
ab 4,95 €
Produktdetails

Premium Wachstuch extradick Garden H

Sonderpreis: 15-m-Rolle nur 109 €

ArtNr.: 500252
ab 9,95 €
Produktdetails

Beschichtete Baumwolle abwaschbar Edith grau H

Sonderpreis: 20-m-Rolle nur 139 €

ArtNr.: 500533
ab 9,95 €
Produktdetails

Für den letztgenannten Einsatz werden allerdings Sortimente ausgewählt, bei denen der chemisch erzeugte Organza zusätzlich weicher gemacht wurde und die somit eine bessere fließende Optik erhalten. Alternativ dazu gestaltet sich das Gewicht von Organza aus synthetischer Seide etwas schwerer als bei reiner Organsinseide.

Organza ist ein extrem zartes, fein strukturiertes textiles Gewebe. Diese Gegebenheit trägt dazu bei, dass sich schnell Knitterfalten bilden können. Treten Verschiebungen der Kett- oder Schussfäden auf, dann werden diese sofort sichtbar. Organza ist zudem ein eher rutschiger textiler Stoff.

Tischdecken aus Organza sind stilvoll

Da sich Organza relativ leicht zuschneiden und mittels Overlook-Nähmaschinen optimal zu Tischwäsche verarbeiten lässt, werden im Fachhandel Wachstuch und hochwertige Erzeugnisse aus Organza als Tischläufer, Bänder oder komplette Tischdecken angeboten.

Empfindliche Materialien wie Organza, Chiffon, Taft oder Satin werden oft zu festlicher Damenmode weiterverarbeitet und finden auch als Tafeltücher zu festlichen Anlässen Verwendung. Allerdings sind die leichten Textilien sehr empfindlich. Sie sind nicht resistent gegen Feuchtigkeit und Flecken und können relativ leicht beschädigt werden.

Die Alternative: Strapazierfähige Wachstuch-Tischdecken

Wer den Tisch im Garten dekorieren oder auf der Terrasse verschönern möchte, greift zu den pflegeleichten, widerstandsfähigen Wachstüchern oder zu bunten Baumwolltischdecken mit beschichteter Oberfläche. Diese sind wasserabweisend und fleckgeschützt - Allzwecktischdecken für jedes Wetter.

Zum Nähen geeignet

Mit einer normalen Nähmaschine können Tischdecken und Tischläufer gestaltet werden, die über einen einfachen Saum verfügen. Erweitert werden diese Heimtextilien durch passende Servietten. Der zweifarbig schimmernde Effekt von Organza wird ausgenutzt, um einen attraktiven Hingucker zu schaffen. Auch aus Wachstuch kann man etwas nähen oder es zum Basteln verwenden.

Besonders reizvoll sind dunkle Organzastoffe zu weißen oder in dezenten Farben gehaltenen Tischdecken aus Damast oder Leinen. Darüber hinaus ist Organza recht pflegeleicht, obwohl das Material weder einen Fleckschutz noch eine Wasser abweisende Eigenschaft aufweist. Trotzdem werden diese Heimtextilien gern für das Vorrichten von Tischen und Tafeln im Freien ausgewählt, denn sie trocknen schnell an der Luft und verfeinern ein durchschnittliches Tischbild.

Je nachdem, in welchen Abmessungen die Tischdecken und Tischläufer ausgeführt sind, können diese auf runde und eckige Tische ausgelegt werden.

Mitglied im Händlerbund ab 50 € versandkostenfrei

über 25 Jahre Erfahrung kostenlose Maßanfertigung

über 1 Mio. zufriedene Kunden Decken aufgerollt geliefert

sicherer Einkauf schnelle Lieferung